LILOFEE

 

LILOFEE

 

unser Engel, unser Sonnenschein,

Warum?

Das ist die Frage. Wir müssen dich nun nach 11 allerbesten Jahren weiterziehen lassen, was uns so unglaublich schwerfällt. Deine Augen, deine Stupsnase, deine kitzelnden Schnurrhaare werden wir nie wieder spüren und sehen dürfen.Der Abschied ist eins der schwersten Dinge, die wir im Leben beschreiten müssen.

Du warst einfach unverwechselbar und einzigartig, so ein liebevolles, verständnisvolles, einfühlsames Lebewesen wird eine Lücke in unserem Herzen zurücklassen, die durch nichts geschlossen werden kann.

Es ist unglaublich aber wahr, wie die ganze Welt sich verändert, wenn nur einer fehlt, ein Familienmitglied, ein Teil unseres Lebens. Tröstende Worte werden nie den Schmerz wettmachen und es wird lange, wenn nicht sogar ewig, über deinen Verlust hinwegzukommen. Und wieder die Frage Warum?

 

Wir lieben dich und vermissen dich!!!!!!

 

Deine Familie mit Mops

 

 

 

 

 

News, News, News......

Als Andenken ganz nah bei sich tragen .......

Neu ist dies mit folgenden Schmuckstücken möglich. Die sogenannten Miniurnen lassen sich mit etwas Asche befüllen.

Weiterlesen ...

 

Herzlichen Dank

Mirjam Fahrni aus 4252 Bärschwil schrieb:

Lieber Herr Casartelli, wir haben nun innert drei Monaten und einem Tag unsere 2 Sorgenkinder Galgo Ömchen WANDA und unsere behinderte Galga SISSI, mein Seelenhund, verloren! Es war für mich wenigsten etwas tröstend zu wissen dass unsere Liebsten bei ihnen würde- und liebevoll behandelt wurden. Wir danken ihnen sehr dafür.

Traurige Grüsse,
Familie Fahrni aus Bärschwil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.