Bäxli

Unser Kamikaze Bäxli, unsere Wasserratte, unsere Allrounderin, du warst einzigartig, viele Jahre ein impulsiver Wildfang. Ob mit Urs im Obedience, mit Melanie im Agility und später im Mantrailing, mit mir beim Dummele, überall warst du voll Power und Freude dabei.

Mit Melanie hast du die Sozialhundeausbildung absolviert und warst mehrere Jahre im Einsatz in der Primarschule.

Dein 12 er D-Wurf und dein 11er F-Wurf hast du liebevoll aufgezogen und warst auch bei allen anderen Würfen eine tolle Tante, Grosstante, Omi oder Uromi.

Langsam haben sich Altersbeschwerden bemerkbar gemacht und vor 10 Tagen bekamen wir dann die Diagnose Cauda Equina. Wir konnten dir nur helfen, indem wir dich erlöst haben. Du bist in unserem Wohnzimmer vor knapp 13 Jahren zur Welt gekommen und nun auch gestorben. Es tut so weh! In deiner Tochter Fame, deiner Enkelin Kuba, deiner Urenkelin Light und vielen weiteren Eleven Creeks lebst du weiter.

Bäxli wir vermissen dich so sehr! Wir werden dich nie vergessen!


 

Herzlichen Dank

Mirjam Fahrni aus 4252 Bärschwil schrieb:

Lieber Herr Casartelli, wir haben nun innert drei Monaten und einem Tag unsere 2 Sorgenkinder Galgo Ömchen WANDA und unsere behinderte Galga SISSI, mein Seelenhund, verloren! Es war für mich wenigsten etwas tröstend zu wissen dass unsere Liebsten bei ihnen würde- und liebevoll behandelt wurden. Wir danken ihnen sehr dafür.

Traurige Grüsse,
Familie Fahrni aus Bärschwil

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok