Lori - Benny

 

Lori - Benny

 

Lori-Benny zum Schangnauerglück vom 28.06.2008 - 20.06.2019

Man kann Tränen vergiessen, weil er gegangen ist und man kann lächeln,
weil er gelebt hat. Man kann seine Augen verschliessen und beten, dass er
wiederkehrt, oder man kann seine Augen öffnen, und all das sehen was er
hinterlassen hat. Das Herz kann leer sein, weil man ihn nicht sehen kann,
oder man kann voll Liebe sein, die man mit ihm geteilt hat. Man kann sich
vom morgen abwenden und im gestern leben, oder man kann morgen
glücklich sein, wegen dem gestern. Man kann weinen und sich verschliessen,
leer sein und sich abwenden oder man kann tun, was er gewollt hätte:
lächeln, seine Augen öffnen, lieben und weitergehen!

In Liebe Dein Freund und Begleiter / Dani


 

 

 

 

 

 

 

News, News, News......

Als Andenken ganz nah bei sich tragen .......

Neu ist dies mit folgenden Schmuckstücken möglich. Die sogenannten Miniurnen lassen sich mit etwas Asche befüllen.

Weiterlesen ...

 

Herzlichen Dank

Familie Fahrni aus Duggingen schrieb:

Lieber Herr Casartelli,
vielen Dank für die Liebevolle Aufnahme unserer Tiere, Kater GIZMO und Galga EBONY!
Es tut gut zu wissen dass unsere geliebten Tiere bei ihnen liebe- und würdevoll behandelt werden!

Liebe und dankbare Grüsse,
Familie Fahrni aus Duggingen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.